40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Leichtathletik
  • » Rhein-Lahn
  • » Willrich erfüllt im Mehrkampf DM-Norm
  • Leichtathletik Lars Mesloh überspringt 3,85 Meter

    Willrich erfüllt im Mehrkampf DM-Norm

    Bad Ems. Bei der Kreismeisterschaft im Mehrkampf im siegerländischen Klingelsberg-Kreuztal nutzte Dominik Willrich (TV Bad Ems) die Gelegenheit die Qualifikationsnorm von 4900 Punkten für die im August in Filderstadt-Bernhausen anberaumten Deutschen Meisterschaften anzugehen. Am ersten Tag des Neunkampfes legte Willrich den Grundstein für ein gutes Resultat. Die 100 Meter sprintete er in 12,59 Sekunden, 1,66 Meter im Hochsprung lag er im Normbereich. Nach 5,47 Metern im Weitsprung und 12,98 Metern im Kugelstoßen lag er bei 2221 Zählern 28 Punkte vor seinem in Herdorf aufgestellten Vierkampf-Resultat. Am zweiten Tag gelang ihm im Stabhochsprung erstmals 2,90 Meter, die 80 Meter sprintete er über die Hürden in guten 12,27 Sekunden, warf den Diskus auf gute 38,50 Meter, ließ den Speer auf gute 46,10 Meter fliegen. Den abschließenden Lauf über 1000 Meter ließ er gemächlich angehen und so blieb die Uhr bei 3:12,03 Minuten stehen. Am Ende standen 4985 Punkte auf dem Konto und damit auch die Erfüllung der DM-Norm.

    Trotz mäßigen Temperaturen und frischem Ostwind starteten 19 Stabhochspringer aus vier Vereinen beim Abendsportfest in Bad Ems. Mit von der Partie war auch Lokalmatador Lars Mesloh, der im Silberau-Stadion in ...

    Lesezeit für diesen Artikel (325 Wörter): 1 Minute, 24 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker