40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Kreisligen Rhein-Lahn
  • » TuS Singhofen: Gerd Schenkelberg kommt für Shayne Hunder
  • Aus unserem Archiv

    SinghofenTuS Singhofen: Gerd Schenkelberg kommt für Shayne Hunder

    Titelrennen, TV-Trubel, Trainersuche - es sind bewegte Tage, die hinter dem TuS Singhofen liegen. Die Verantwortlichen des Tabellenführers der Kreisliga A Rhein-Lahn haben sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen lassen und frühzeitig einen Nachfolger für den zum Saisonende aus persönlichen Gründen aus dem Amt scheidenden Shayne Hunder präsentiert.

    Foto: Marco Rosbach

    Gerd Schenkelberg, Fußballlehrer aus Siershahn im Westerwald, wird im Sommer die erste Mannschaft des TuS übernehmen. Zuletzt stand der frühere DFB-Stützpunktkoordinator als Trainer des TuS Montabaur in der Bezirksliga Ost an der Linie - in jener Liga also, die Singhofen unbedingt erreichen will. "Wir haben uns bewusst für einen Trainer von außerhalb entschieden", sagt Jörg Müller, der zweite Vorsitzende. "Wir haben ambitionierte Ziele und sind froh, einen solch erfahrenen Mann wie Gerd Schenkelberg dafür gewonnen zu haben. Er hat eine pädagogische Ausbildung, was für unsere junge Mannschaft nur gut sein kann." Wer bei Singhofens Reserve Nachfolger von Christian Müller wird, steht noch nicht fest. ros

    Fußball-Kreisligen Rhein-Lahn
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker