40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Bezirksliga Mitte
  • » Urmitz und Niederburg kämpfen im Fernduell um den Klassenverbleib
  • Bezirksliga Mitte Auch der FC Plaidt auf Platz 15 hat sich vor dem letzten Spiel noch nicht aufgegeben

    Urmitz und Niederburg kämpfen im Fernduell um den Klassenverbleib

    Koblenz. Die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga Mitte ist entschieden, der TuS Oberwinter spielt in der kommenden Saison in der Rheinlandliga. Für den FC Metternich bleibt wohl nur wieder der undankbare zweite Platz. Im Tabellenkeller hat sich die SG Mülheim-Kärlich II den Klassenerhalt gesichert, stark gefährdet sind der FC Plaidt und die SG Niederburg/ Biebernheim. Ata Spor Urmitz könnte noch punktgleich mit Niederburg auf dem drittletzten Platz landen. Sollte die SGE Mendig/ Bell aus der Rheinlandliga absteigen, müssten Biebernheim und Urmitz bei Punktgleichheit gegeneinander spielen, um den dritten Absteiger zu ermitteln. Für Spannung ist also am letzten Spieltag gesorgt.

    SG Niederburg/Biebernheim - SG Mülheim-K. II Sa., 17.30 Uhr

    Die Mülheim-Kärlicher können befreit nach Niederburg reisen, der 2:0-Sieg zuletzt gegen Bad Breisig bescherte der Mannschaft von Trainer Cihan Akkaya den ...

    Lesezeit für diesen Artikel (266 Wörter): 1 Minute, 09 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker