40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Bad Kreuznach
  • » Der Hauptpreis geht nach Wallhausen
  • Aus unserem Archiv

    HackenheimDer Hauptpreis geht nach Wallhausen

    Als Glücksfee hat Christin Schneeberger mittlerweile Erfahrung, schließlich wurde sie zum dritten Mal zur Sportlerin des Jahres gewählt. Die frisch gekürte Titelträgerin durfte bei der Leserwahl den Gewinner des Hauptpreises ziehen. Aus 1650 Stimmzetteln fischte sie den Coupon von Marc Widdelmann aus Wallhausen aus der Lostrommel. Er darf bei Decathlon in Bad Kreuznach shoppen gehen, denn der Sportfachhandel spendiert einen Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro. Da Decathlon die komplette Bandbreite an Sportartikeln abdeckt, wird der Gewinner sicherlich fündig.

    Glücksbringerin: Christin Schneeberger, die Sportlerin des Jahres 2015, zieht einen Gewinner aus der Lostrommel.
    Glücksbringerin: Christin Schneeberger, die Sportlerin des Jahres 2015, zieht einen Gewinner aus der Lostrommel.
    Foto: Klaus Castor

    Auch Alexander Ruhl, der Sportler des Jahres, Handballerin Anika Müller als Vertreterin des HSV Sobernheim, dem Team des Jahres, sowie Timm Trück von Sponsor Decathlon fungierten als Glücksbringer. Die Gewinner im Überblick:

    1. Preis: Marc Widdelmann aus Wallhausen. Ein Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro, zur Verfügung gestellt vom Sportfachhandel Decathlon, Bad Kreuznach.

    2. Preis: Ulrike Triquart aus Düsseldorf. Reisegutschein vom rz-Reisebüro im Wert von 150 Euro.

    3. Preis: Michael Marzell aus Bad Kreuznach. Ein Wochenende in einem Opel Mokka vom Autohaus Honrath, Bad Kreuznach.

    4. Preis: Yvonne Scharf aus Bad Kreuznach. Reisegutschein vom rz-Reisebüro im Wert von 100 Euro.

    5. Preis: Marcus Fachinger aus Attenhausen. Eine DVD-Box "Filmschätze unserer Heimat".

    6. Preis: Michael Wollmirstedt aus Waldböckelheim. Ein Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro von Sport Menne, Bad Kreuznach.

    7. Preis: Lothar Fachinger aus Kirschroth. Das Buch "So war das damals".

    8. Preis: David Wolf aus Daubach. Ein Rhein-Zeitungs-Regenschirm.

    9. Preis: Axel Neumann aus Mainz. Zwei Eintrittskarten für die Crucenia-Therme in Bad Kreuznach.

    10. Preis: Torsten Heinz aus Norheim. Gutschein für einen Kasten Kirner Pils, zur Verfügung gestellt von der Kirner Privatbrauerei.

    11. Preis: Hannelore Grimm aus Hackenheim. Gutschein für einen Kasten Kirner Pils, spendiert von der Kirner Privatbrauerei.

    12. Preis: Günter Bock aus Bad Kreuznach. Gutschein für einen Kasten Kirner Pils, spendiert von der Kirner Privatbrauerei.

    Abholung der Preise

    Die Gewinner der Preise eins und drei setzen sich bitte mit der Sportredaktion des "Oeffentlichen" in Verbindung, damit wir die Übergabe organisieren können. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0671/257 30. Die anderen Preise können ab Mittwoch, 17. Februar, von 10 bis 17 Uhr gegen Vorlage des Personalausweises in der Sportredaktion des Oeffentlichen Anzeigers, Römerstraße 4 in Bad Kreuznach, abgeholt werden. tip

    Regionalsport extra (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach