40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Bad Ems|Lahnstein|Diez
  • » Leichtathletik: Sabrina Mockenhaupt gewinnt ihre "Trainingseinheit" beim Diezer Schafsberglauf
  • Aus unserem Archiv

    DiezLeichtathletik: Sabrina Mockenhaupt gewinnt ihre "Trainingseinheit" beim Diezer Schafsberglauf

    Eigentlich wollte Sabrina Mockenhaupt am Donnerstagmorgen gar nicht den Weg nach Diez antreten, um in der beziehungsweise rund um die Freiherr-vom-Stein-Kaserne beim Schafsberglauf an die Startlinie zu gehen. Die 38-fache deutsche Meisterin schleppte eine Erkältung mit sich herum. Zwei Gründe gaben allerdings den Ausschlag, dass die Siegerländerin dann doch nach Diez kam. "Erstens wollte ich Organisator Christoph Etz nicht enttäuschen, zweitens war es ja auch die letzte Auflage der Veranstaltung", erklärte "Mocki".

    Von Anfang an in erster Reihe: Sabrina Mockenhaupt gewann die letzte Auflage des Schafsberglaufs.
    Von Anfang an in erster Reihe: Sabrina Mockenhaupt gewann die letzte Auflage des Schafsberglaufs.
    Foto: René Weiss

    Bei ihrer vierten Teilnahme lief das Langstrecken-Ass zum vierten Mal am schnellsten. Für die Sechs-Kilometer-Distanz benötigte sie 22:30 Minuten. "Heute laufe ich nur langsam. Das ist für mich eine kleine Trainingseinheit", hatte Mockenhaupt vor dem von Sören Kah abgegebenen Startschuss angekündigt. "Langsam" war allerdings noch schnell genug, um als Erste der rund 170 Teilnehmer die Ziellinie zu überqueren. Bis kurz vor dem Ziel hielt der Singhofener Steffen Richter mit der Siegerin mit. "Er hat mir sehr gut Paroli geboten", zollte sie ihrem ersten Verfolger reichlich Respekt. Richter erklärte, "bis an die Grenzen" gegangen zu sein. Übertreiben wollte er es dann auf den letzten Metern allerdings nicht. "Es wäre ja auch schlimm, wenn jemand, der zweimal in der Woche etwas läuft, eine deutsche Spitzenläuferin besiegt. Das war schön und interessant, von so jemandem die Grenzen aufgezeigt bekommen zu haben", schmunzelte Richter im Ziel.

    Auch Julia Fischer wollte die Gelegenheit nutzen, auf Wettkampfebene eine weitere Trainingseinheit zu absolvieren. "Ich habe heute Morgen schon eine Einheit absolviert, jetzt kommt noch eine zweite", erklärte die Läuferin von der LG Lahn-Aar-Esterau, die über zehn Kilometer antrat. Nicht von ungefähr legt sie sich dieser Tage ein großes Programm auf: "Im Mai will ich beim Hamburg-Marathon den Kreisrekord unterbieten. Darauf bereite ich mich momentan intensiv vor."

    Von unserem Mitarbeiter René Weiss

    Sport Bad Ems Lahnstein Diez
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige