40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Bad Ems|Lahnstein|Diez
  • » Fußball-Rheinlandliga: Zweite Hälfte gegen Altenkirchen macht Eisbachtals Coach Mut
  • Aus unserem Archiv

    NentershausenFußball-Rheinlandliga: Zweite Hälfte gegen Altenkirchen macht Eisbachtals Coach Mut

    In der Fußball-Rheinlandliga ist dieser Tage niemand vor Überraschungen sicher. Jeder kann jeden schlagen, sodass Norbert Reitz, Trainer der Eisbachtaler Sportfreunde, von einer "Kapriolenliga" spricht. Am Samstag, 16.30 Uhr, geht es für die Westerwälder zum TuS Mayen. "Gegen Mayen zu spielen", weiß Norbert Reitz, "das ist immer eine ganz besondere Herausforderung. Da besteht bereits aus dem Jugendbereich heraus eine Rivalität, die gleich hinter der zum Erzrivalen Wirges angesiedelt ist."

    Freude pur beim Kapitän, der mit gutem Beispiel voran ging: Nachdem Tobias Schuth den Eisbachtaler Führungstreffer eingeleitet hatte, sorgte er in der Partie gegen die SG Altenkirchen/Neitersen mit dem 2:0 für die Vorentscheidung.
    Freude pur beim Kapitän, der mit gutem Beispiel voran ging: Nachdem Tobias Schuth den Eisbachtaler Führungstreffer eingeleitet hatte, sorgte er in der Partie gegen die SG Altenkirchen/Neitersen mit dem 2:0 für die Vorentscheidung.
    Foto: Hergenhahn

    Beide Mannschaften erwischten zudem einen holprigen Start, wussten aber zuletzt zu überzeugen - Mayen in Wittlich beim 5:2-Sieg und Eisbachtal gegen den Westerwald-Rivalen SG Altenkirchen beim 2:0. Dabei aber erst in der zweiten Halbzeit - und die macht Reitz nach der grottenschlechten Leistung zuvor beim 1:2 in Bad Breisig Mut: "Wenn es uns gelingt, diese Leistung am Samstag über 90 Minuten auf den Rasen zu bringen, dann ist mir nicht bange. Und wenn wir dann bei der Spielkultur und dem hohen Tempo noch unsere Chancen nutzen, dann können wir wie nach dem 1:0 im Vorjahr befreit durchatmen." Aber Reitz wäre es auch egal, wenn sein Team mit einem "dreckigen Sieg" im Gepäck nach Hause fahren würde: "Dann wäre ich zwar als Fußballer unzufrieden, aber schließlich heiligt der Zweck die Mittel." Personell muss der Trainer auch in Mayen die Löcher stopfen, die die plötzlichen Wechsel von Tobias Schulz nach Montabaur und Kevin Herber nach Gückingen hinterlassen haben. Außerdem fehlen noch der verletzte Martin Schönke und der gesperrte Manuel Haberzettl. Reitz: "Dennoch werden wir versuchen, auch in Mayen etwas zu bewegen. Egal, wer aufläuft: Wir werden uns nicht verstecken sondern auf Offensive setzen." par

    Sport Bad Ems Lahnstein Diez
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige