40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Bad Ems|Lahnstein|Diez
  • » Fußball-Kreisliga C-West: Klaßmann trifft Winkel statt Wald
  • Aus unserem Archiv

    NievernFußball-Kreisliga C-West: Klaßmann trifft Winkel statt Wald

    Die zweite Welle der SG Dachsenhausen/Gemmerich bleibt in der Staffel West der Kreisliga C ein heißer Aufstiegskandidat. Beim verdienten 4:1 (3:0)-Sieg bei der dritten Formation der SG Nievern/Fachbach ließen die Kombinierten vom Dachsbau nichts anbrennen und demonstrierten eindrucksvoll ihre Qualitäten.

    "Wir haben sehr gut den Ball laufen lassen", lobte Lothar Bornofen, der sich zusammen mit Volker Grabe um die Belange der Dachsenhausener und Gemmericher kümmert. Nach Falko Geisels Pass in die Gasse brachte Jonas Wagner den Favoriten an der Früchter Straße früh in Führung (6.). Mit einem Traumtor erhöhte Florian Klaßmann nach einem zu kurz abgewehrten Ball. "Die Frage war: Wald oder Winkel. Und Klaßmann traf volley in den Winkel", freute sich Bornhofen über das Traumtor (23.). Dann verwandelte Sven Klein einen an Falko Geisel verursachten und von Schiedsrichter Marvin Neidhöfer (Altendiez) verhängten Elfmeter zum 0:3-Pausenstand (26.).

    Die Gastgeber erwischten zwar durch Martins Deusners 1:3 einen guten Start in Durchgang zwei (47.), doch zur Wende reichte es nicht mehr. Jonas Wagner stellte mit einem Schuss in die kurze Ecke schnell den alten Abstand wieder her (52.). Bornhofen: "Es hätte auch 1:7 ausgehen können. Jetzt haben wir die Top-Spiele vor der Brust." stn

    Der Blick auf die anderen Plätze

    TuS Holzhausen II - FSV Welterod II 1:3 (1:1). Tore: 0:1 Daniel Gombert (5.), 1:1 Sven Metzinger (20.), 1:2, 1:3 beide Jannik Anthes (60., 75.). Schiedsrichter: Ralf Heuser (Berghausen). Zuschauer: 50.

    VfL Bad Ems II - TuS Singhofen II 4:3 (1:0). Tore: 1:0 Sebastian Renger (30.), 1:1 Joseph Heinz (56.), 1:2 Christian Müller (57.), 2:2 Francesco Wink-Blass (60.), 2:3 Shayne Hunder (76.), 3:3 Sascha Meuer (75.), 4:3 Daniel Knoll (88., Foulelfmeter).. Vorkommnis: Gelb-Rote Karten gegen Sebastian Renger (90., VfL Bad Ems) wegen Unsportlichkeit und gegen Shayne Hunder (90., TuS Singhofen) wegen Meckerns. Schiedsrichter: Martin Töpfer (Kaltenholzhausen). Zuschauer: 40.

    SG Kaub - SV Becheln 2:0 (2:0). Tore: 1:0 Niklas Richarz (8.), 2:0 Adrian Kilp (35.). Vorkommnis: Lattentreffer durch Miles Daniels (80., SG Kaub). Schiedsrichter: Ferdinand Horlacher (Patersberg). Zuschauer: 50. Zitate: SG-Trainer Marco Müller: "Das war ein glanzloser Pflichtsieg." SV-Trainer Mesut Karadeniz: "Wir haben kämpferisch eine sehr gute Leistung gezeigt. Schade, dass wir nicht gewonnen haben."

    FC Lahnstein '06 - SG Bornich/Bogel/Reitzenhain II 0:4 (0:1). Tore: 0:1 Jannik Klaus (2.), 0:2 Patrick Dillenberger (52.), 0:3 Ivo Lamsin (71.), 0:4 Mark Dillenberger (80.). Schiedsrichter: Maximilian Kaiser (Niederneisen). Zuschauer: 15. Zitat: SG-Trainer Meik Beyersdorf: "Wir haben verdient gewonnen. Das war wichtig für uns, damit wir im Abstiegskampf noch ein Wörtchen mitzureden haben."

    SV Oelsberg - SG Dahlheim/Prath II 5:3 (2:1). Tore: 1:0 Pascal Schmidt (16.), 2:0 Matthias Weber (32.), 2:1 Philipp Solbach (41.), 3:1 Sascha Groß (49.), 3:2 Tim Schmidt (69.), 3:3 Daniele Longhin (74.), 4:3 Pascal Schmidt (83.), 5:3 Matthias Weber (90.+3). Schiedsrichter: Lars Ochs (Kaub). Zuschauer: 50.

    Sport Bad Ems Lahnstein Diez
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige