40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Brandstiftung: Ditib-Festzelte in Höhr-Grenzhausen erheblich beschädigt
  • Aus unserem Archiv

    Höhr-GrenzhausenBrandstiftung: Ditib-Festzelte in Höhr-Grenzhausen erheblich beschädigt

    Unbekannte haben Festzelte der muslimischen Ditib-Gemeinde in Höhr-Grenzhausen in Brand gesteckt. Hinweise auf rechtsextremistische Hintergründe gibt es derzeit nicht.

    Die Zelte wurden erheblich beschädigt. Foto: Sascha Ditscher
    Die Zelte wurden erheblich beschädigt.
    Foto: Sascha Ditscher

    Für die Feier zum Fastenbrechen, mit der Muslime das Ende des Fastenmonats Ramadan begehen, hat die Ditib-Gemeinde Höhr-Grenzhausen auf ihrem Gelände in Emser Straße derzeit einige Zelte aufgestellt. Unbekannte versuchten, diese in der Nacht zum Donnerstag an mehreren Stellen anzuzünden.

    Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Foto: Sascha Ditscher
    Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
    Foto: Sascha Ditscher

    Ein Teil der Zelte wurde erheblich beschädigt. Die Kriminalpolizei Koblenz hat in enger Zusammenarbeit mit den Polizeidienststellen in Montabaur und Höhr-Grenzhausen die Ermittlungen übernommen. Es wurden bereits Spuren gesichert und Zeugen befragt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war es Brandstiftung. Es wird in alle Richtungen ermittelt. Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund bestehen derzeit nicht.

    Hinweise werden erbeten unter Telefon 0261/1030 oder 02624/940 20.

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Donnerstag

    19°C - 25°C
    Freitag

    14°C - 23°C
    Samstag

    14°C - 18°C
    Sonntag

    13°C - 19°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.