40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Sportplatzstruktur verunsichert Vereine in Neuwied
  • Aus unserem Archiv

    Sportplatzstruktur verunsichert Vereine in Neuwied

    Nichts genaues weiß man nicht: Die TSG Irlich beklagt fehlende Infos im Hinblick auf die neue Sportplatzstruktur in der Stadt Neuwied. Sie würde gerne den Platz in Irlich übernehmen, doch dazu braucht sie verlässliche Zahlen seitens der Verwaltung. CDU-Fraktionschef Martin Hahn fordert von der Stadt eine schnelle Klärung der offenen Fragen.

    Foto: Jörg Niebergall

    Nichts genaues weiß man nicht: Die TSG Irlich beklagt fehlende Infos im Hinblick auf die neue Sportplatzstruktur in der Stadt Neuwied. Sie würde gerne den Platz in Irlich übernehmen, doch dazu braucht sie verlässliche Zahlen seitens der Verwaltung. CDU-Fraktionschef Martin Hahn fordert von der Stadt eine schnelle Klärung der offenen Fragen.

    Neuwied - Der Weg ist klar vorgezeichnet. Die Sportvereine in Neuwied sollen demnächst einen erheblichen Beitrag leisten, damit ein Großteil der Sportplätze auch in Zukunft erhalten werden kann. Sie sollen die Plätze übernehmen und erhalten von der Stadt verlässliche Betriebskostenzuschüsse. Auf dieses sogenannte Neuwieder Modell hatte sich die Mehrheit im Neuwieder Stadtrat Ende Juni dieses Jahres geeinigt (wir berichteten). Die Vereine sollten das Modell anschließend intern diskutieren und gegebenenfalls ihre Bereitschaft dazu signalisieren.


    Bei der traditionellen Einwohnerversammlung der Stadt Neuwied, die in diesem Jahr in Irlich stattfand, war das Thema wieder präsent. Offenbar wissen die Vereine noch nicht genau, was auf sie zukommt. Markus Josten, Vorsitzender der TSG Irlich, kritisierte jedenfalls, dass er immer noch keine genauen Zahlen und Informationen darüber habe, was die Übernahme des Sportplatzes letztlich koste. „Wir beraten in unserem Verein gerade intensiv darüber, ob wir das Modell umsetzen können“, sagte Josten. „Vor knapp vier Monaten gab es eine Versammlung im Rathaus, bei der Vertreter verschiedener Vereine anwesend waren. Uns wurde zugesichert, dass wir eine Auflistung der Betriebs- und Nebenkosten für die Sportplätze bekommen. Darauf warten wir jedoch immer noch. Aber genau diese Zahlen benötigen wir, damit wir wissen, was auf uns zukommt.“


    Josten betonte, dass man in einem Verein nicht von heute auf morgen darüber entscheiden könne, ob man rund 300 000 bis 500 000 Euro in einen Sportplatz investiere, ohne eine verlässliche Planungsgrundlage zu haben.


    Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Martin Hahn, zeigte Verständnis für die Sorgen des Vereinsvorsitzenden. „Nach dem Votum im Stadtrat hat es viele Gespräche mit den Vereinen gegeben. Und man muss sagen, dass hier noch immer eine große Unsicherheit herrscht“, sagte er. „Es liegt den Vereinen einfach noch nichts Konkretes vor. Hierbei geht es nicht nur um Fragen, die das Finanzielle betreffen, sondern auch um rechtliche und haftungsrechtliche Dinge.“ Hahn forderte die Verwaltung deshalb auf, die Fragen der Vereine kurzfristig zu beantworten.


    Neuwieds Oberbürgermeister Nikolaus Roth (SPD) betonte, dass die Vereine natürlich erst dann eine Stellungnahme zu dem Modell abgeben können, wenn sie alle Details kennen. „Es ist vermutlich deshalb zu Irritationen und Unsicherheit gekommen, weil die Vereine fälschlicherweise angenommen haben, sich schon jetzt konkret zu dem Thema äußern zu müssen“, sagte Roth. Das sei nicht der Fall. Der Beigeordnete der Stadt Neuwied, Jürgen Moritz, erinnerte zudem daran, dass die Verwaltung nicht untätig ist. „Wir sind längst dabei, die Fragen zu beantworten. Wir waren beispielsweise jüngst beim Sportbund Rheinland, um die steuerlichen Aspekte zu klären. Außerdem warten wir noch auf einen Termin bei der ADD in Trier, um das ganze Modell dort zu erörtern.“

    Von unserem Redakteur Philipp Daum

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Samstag

    11°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach