40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Raubüberfall auf Postfiliale in Dierdorf: Zwei Täter auf der Flucht
  • Raubüberfall auf Postfiliale in Dierdorf: Zwei Täter auf der Flucht

    Dierdorf. Nach einem Raubüberfall auf eine Postfiliale in Dierdorf sind zwei Täter auf der Flucht. Sie hatten die Mitarbeiterinnen mit Schusswaffen bedroht und mehrere Tausend Euro erbeutet.

    Der Überfall geschah am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr. Zwei Täter zwangen die beiden Mitarbeiterinnen der Postfiliale beim Verlassen des Gebäudes unter Vorhalt von Schusswaffen zurück in die Geschäftsräume. Dort mussten sie den Tresor öffnen. Aus diesem wurden mehrere Tausend Euro geraubt.

    Anschließend fesselten die Täter die beiden Angestellten und flohen in unbekannte Richtung, Hinweise auf ein Fluchtmittel liegen derzeit nicht vor. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei unter Einsatz des
    Polizeihubschraubers verliefen bisher ohne Erfolg. 

    Täterbeschreibungen

    1. Täter:
    Graue Jacke mit Zahlen, 175-180 cm groß, vermutlich osteuropäisch, trug eine Strumpfmaske, Handschuhe, bewaffnet mit einer doppelläufigen Schusswaffe.

    2. Täter:
    Schwarze Jacke, 175-180 cm groß, vermutlich osteuropäisch, Strumpfmaske, Handschuhe, bewaffnet mit einer doppelläufigen Schusswaffe.

    Hinweise werden erbeten an die Polizei Straßenhaus unter der Rufnummer
    02634/95 20.

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Neuwied bei Facebook
    Regionalwetter Neuwied
    Dienstag

    -2°C - 3°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige