40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Pilze auf dem Trockenen: Saison startet verhalten
  • Pilze auf dem Trockenen: Saison startet verhalten

    Kreis Neuwied. Im Herbst sieht man sie wieder mit Körben durch die Wälder ziehen: Sobald sich die ersten Blätter verfärben, schlägt die Stunde der Pilzsammler. In diesem Jahr allerdings fällt der Start verhalten aus, Grund ist zu wenig Regen, wie der Nabu Rengsdorf erklärt. Hoffnung auf eine gute Saison gibt es dennoch. Denn schon der erste stärkere Regen kann die Pilze sprießen lassen.

    "Gerade im Rengsdorfer Raum ist es derzeit viel zu trocken", sagt Lucia Preilowski, Vorsitzende der Rengsdorfer Ortsgruppe des Nabu. Daran hätten auch die verhaltenen Schauer der vergangenen Tage nichts geändert. ...

    Lesezeit für diesen Artikel (388 Wörter): 1 Minute, 41 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Neuwied bei Facebook
    Regionalwetter Neuwied
    Dienstag

    11°C - 22°C
    Mittwoch

    13°C - 23°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    12°C - 21°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige