40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Partnerschaft: SWN wird Mehrheitseigner bei Energie GmbH
  • Partnerschaft Dierdorfer Bürgermeister Horst Rasbach bleibt zunächst in der Geschäftsführung

    Partnerschaft: SWN wird Mehrheitseigner bei Energie GmbH

    Dierdorf. Die Kooperation zwischen der Verbandsgemeinde Dierdorf als bisher alleinige Gesellschafterin der kommunalen Energie GmbH und den Stadtwerken Neuwied ist so gut wie besiegelt. Nachdem der VG-Rat Dierdorf jetzt in nicht öffentlicher Sitzung dafür votiert hat, die SWN als Gesellschafterin aufzunehmen, fehlt nun nur noch grünes Licht vom SWN-Aufsichtsrat. Laut Udo Engel, der bei den SWN die Dinge rund um die strategische Partnerschaft mit den Dierdorfern betreut, signalisierte im Gespräch mit unserer Zeitung schon mal vorab, dass alle Zeichen auf Vertragsunterzeichnung stehen.

    Bürgermeister Horst Rasbach zeigt sich froh, dass die SWN mit im Boot sitzt. Zudem hofft er, dass auch die Kunden der Energie GmbH mitziehen, die allesamt Wärme aus dem Heizkraftwerk ...

    Lesezeit für diesen Artikel (309 Wörter): 1 Minute, 20 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Neuwied bei Facebook
    Regionalwetter Neuwied
    Freitag

    3°C - 15°C
    Samstag

    2°C - 16°C
    Sonntag

    3°C - 15°C
    Montag

    3°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach