40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Schläger darf weiterhin Kirmesveranstaltungen besuchen
  • Aus unserem Archiv

    Bad KreuznachSchläger darf weiterhin Kirmesveranstaltungen besuchen

    Mehrfach war ein Mann aus Birkenfeld auffällig geworden. So gab es für den 24-Jährigen vom Amtsgericht Idar-Oberstein neben einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und drei Monaten auch eine nicht alltägliche Bewährungsauflage: Für die vierjährige Bewährungszeit wurde ihm aufgegeben, er dürfe für zwei Jahre keine öffentliche Veranstaltung - vor allem keine Kirmes - besuchen.

    Symbolbild: dpa
    Symbolbild: dpa

    Kneipengänge waren zwar erlaubt, doch durfte er dort keinen Alkohol trinken. Es war gerade diese Auflage, die den jungen Mann dazu veranlasste, in Berufung zu gehen. Jetzt wurde diese Thematik vor dem Kreuznacher Landgericht erneut erörtert.

    Ihren Mandanten lobte die Verteidigung dort in höchsten Tönen. Im Beruf sei er zuverlässig, zugänglich und nicht als aggressiv aufgefallen. In einem Verein sei der Angeklagte als sehr engagiert bekannt. Keine Teilhabe an öffentlichen Veranstaltungen würde einer Ausgrenzung gleichkommen. Ähnlich sah das die Berufungskammer unter Vorsitz von Richterin Caroline Walper. Diese Maßgabe, nicht auf Volksfeste gehen zu dürfen, stehe im Widerspruch zu alkoholfreien Kneipenbesuchen.

    Zwar verwarf das Gericht die Berufung, änderte die Bewährungsauflage aber dahin gehend ab, dass der junge Mann nun doch Volksfeste besuchen darf, allerdings bleibt der Alkoholkonsum auch dort für zwei Jahre verboten. Zudem soll er sich mit Hilfe seines Bewährungshelfers um ein Antiaggressionstraining bemühen. Alkohol scheine bei dem jungen Mann in besonderem Maße enthemmend zu wirken, befand Staatsanwalt Persdorf in seinem Plädoyer. Auch bleibt es beim Schmerzensgeld von jeweils 700 Euro an die beiden Brüder, die der Angeklagte am 15. Juni 2012 auf einer Kirmes zusammengeschlagen und dabei erheblich verletzt hatte. rm

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Montag

    9°C - 22°C
    Dienstag

    11°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 30°C
    Donnerstag

    15°C - 28°C
    epaper-startseite
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige
    Jahresrückblick 2016 der NZ