40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Kunst in der Kreissparkasse: 128 Werke behinderter Menschen sind zu sehen
  • Kunst in der Kreissparkasse: 128 Werke behinderter Menschen sind zu sehen

    Idar-Oberstein. Seit 35 Jahren gibt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung jährlich den Kalender "Behinderte Menschen malen" heraus. Ein Erfolgsmodell, denn inzwischen werden jedes Mal rund 1000 Arbeiten von Personen, die in Einrichtungen und Werkstätten in Rheinland-Pfalz leben und arbeiten, eingereicht. Der Kalender wird in der stolzen Auflage von 30 000 Exemplaren gedruckt. Eine Auswahl von 128 Bildern, die im vergangenen Jahr zum Motto "Auf Wiedersehen" entstanden, ist noch bis zum 4. Februar in der Schalterhalle der Kreissparkasse in Oberstein zu sehen.

    Die bunten Werke kamen überaus gut an. Foto: Hosser
    Die bunten Werke kamen überaus gut an.
    Foto: Hosser - Hosser

    Von unserem Reporter Jörg Staiber

    Die Palette der Werke ist groß und reicht von farbenfroh-naiven Motiven über filigrane und subtile Farbzeichnungen bis hin zu ironisch-metaphorischen Arbeiten. "Wir sind sehr gern mit der Ausstellung nach Idar-Oberstein, in die Stadt der Edelsteine, gekommen", betonte Werner Keggenhoff, der bis zum Ende des vergangenen Jahres Präsident des Landesamtes war, bei seiner Einführung in die Ausstellung. Schließlich gehe es auch beim Malen darum, verborgene Schönheiten ans Licht zu bringen, zu polieren und ins rechte Licht zu setzen. Mit dem Kalender hole man seit vielen Jahren Menschen aus dem Verborgenen, stelle sie mit ihren ganz besonderen Fähigkeiten in den Mittelpunkt und zeige, dass diese Menschen etwas können.

    Auch Bürgermeister Friedrich Marx, der die Besucher begrüßte, zeigte sich beeindruckt von den Bildern. "Kunst ist ein ideales Mittel zur Inklusion von Behinderten", erklärte er. "Es ist ein Bereich, wo Behinderte und Nichtbehinderte gleichgestellt sind." KSK-Filialdirektor Carsten Hoffmann hob ebenfalls die große Qualität der Bilder hervor. Für die Musik sorgte der Chor des Gemeindepsychiatrischen Zentrums.

    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail


    Michael Fenstermacher (mif)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail


    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail


    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail


    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail


    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail


    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Samstag

    17°C - 27°C
    Sonntag

    16°C - 28°C
    Montag

    16°C - 28°C
    Dienstag

    12°C - 26°C
    epaper-startseite
    Nahe-Zeitung.de bei Facebook
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige