40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Bauarbeiten bei Weierbach starten: B 41 wird halbseitig gesperrt
  • Aus unserem Archiv

    Kreis BirkenfeldBauarbeiten bei Weierbach starten: B 41 wird halbseitig gesperrt

    Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass nach den Osterfeiertagen Instandsetzungsarbeiten an der B 41-Brücke bei Weierbach beginnen. Dafür wird die Bundesstraße in Richtung Bad Kreuznach halbseitig gesperrt. Die Umleitung führt über Gemeindestraßen.

    Autofahrer, die von Idar-Oberstein in Richtung Kirn/Bad Kreuznach unterwegs sind, müssen sich nach  Ostern auf eine zeitraubende Umleitung durch Weierbach einstellen. Grund ist eine Brückensanierung, die eine halbseitige Sperrung der B 41 für etwa zwei Monate mit sich bringt. Die Gegenrichtung ist nicht betroffen.
    Autofahrer, die von Idar-Oberstein in Richtung Kirn/Bad Kreuznach unterwegs sind, müssen sich nach  Ostern auf eine zeitraubende Umleitung durch Weierbach einstellen. Grund ist eine Brückensanierung, die eine halbseitige Sperrung der B 41 für etwa zwei Monate mit sich bringt. Die Gegenrichtung ist nicht betroffen.
    Foto: Manfred Greber

    Die sanierungsbedüftige Brücke kurz hinter dem Globus-Markt überquert die Weierbacher Straße und die Straße "Zwischen Wasser" sowie die Bahnstrecke Mainz-Saarbrücken. Um dort effektiv arbeiten zu können, ist es erforderlich, einen Teil des Verkehrs ab Dienstag, 29. März, über das umliegende Straßennetz zu führen. Das erspart auch eine Ampelregelung.

    Hierzu wird der Verkehr von Idar-Oberstein in Fahrtrichtung Bad Kreuznach an der Ausfahrt Gewerbegebiet Kaufacker abgeleitet und am Globus vorbei über die Gemeindestraße "Zwischen Wasser", dem Bahnübergang "Im Nachen" und der Weierbacher Straße bis zum Kreisverkehrsplatz bei Fischbach geführt und dort wieder auf die B 41 Richtung Bad Kreuznach geleitet. Der Verkehr in Fahrtrichtung Idar-Oberstein bleibt auf der B 41 und wird an der Baustelle vorbeigeleitet. Durch diese Verkehrsführung wird eine Ampelanlage vermieden und damit die Gefahr von Staus reduziert.

    Die Bauarbeiten sollen - gutes Wetter vorausgesetzt - bis zum Sommer abgeschlossen sein. Der LBM bittet die Verkehrsteilnehmer um besondere Vorsicht und um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen während der Bauarbeiten.

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail


    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail


    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail


    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail


    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail


    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail


    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail


    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Mittwoch

    14°C - 26°C
    Donnerstag

    16°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    9°C - 20°C
    epaper-startseite
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige
    Jahresrückblick 2016 der NZ