40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Trägerwechsel: Kirche übergibt zwei Kitas an die Stadt Andernach
  • Bildung RZ erklärt Hintergründe und Änderungen

    Trägerwechsel: Kirche übergibt zwei Kitas an die Stadt Andernach

    Andernach. Das Bistum Trier ist seit Jahren auf Sparkurs, dabei wird auch vor den Kitas in kirchlicher Trägerschaft nicht haltgemacht. Kommunen wie die Stadt Andernach sind auf Dauer vielfach nicht mehr bereit, das auflaufende Defizit auszugleichen. Das hat nun Folgen in der Bäckerjungenstadt: Der Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am Mittwochabend beschlossen, dass die Kitas St. Marien in Eich und St. Peter zum 1. Januar 2018 in städtische Trägerschaft übernommen werden sollen. Dass der Stadtrat dieser Empfehlung folgt, darf als sicher gelten. Die Rhein-Zeitung beantwortet dazu die wichtigsten Fragen

    Wie kommt es zu dem Trägerwechsel? Das Bistum hatte laut Pfarrer Stefan Dumont bereits 2010 den Betriebskostenzuschuss für die insgesamt zehn katholischen Kitas um 50.000 Euro auf circa ...

    Lesezeit für diesen Artikel (428 Wörter): 1 Minute, 51 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Mayen/Andernach bei Facebook
    Regionalwetter
    Dienstag

    10°C - 24°C
    Mittwoch

    11°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 22°C
    Freitag

    12°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige