Archivierter Artikel vom 18.05.2017, 17:28 Uhr
Plus
Andernach

Trägerwechsel: Kirche übergibt zwei Kitas an die Stadt Andernach

Das Bistum Trier ist seit Jahren auf Sparkurs, dabei wird auch vor den Kitas in kirchlicher Trägerschaft nicht haltgemacht. Kommunen wie die Stadt Andernach sind auf Dauer vielfach nicht mehr bereit, das auflaufende Defizit auszugleichen. Das hat nun Folgen in der Bäckerjungenstadt: Der Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am Mittwochabend beschlossen, dass die Kitas St. Marien in Eich und St. Peter zum 1. Januar 2018 in städtische Trägerschaft übernommen werden sollen. Dass der Stadtrat dieser Empfehlung folgt, darf als sicher gelten. Die Rhein-Zeitung beantwortet dazu die wichtigsten Fragen

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten