40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Kruft: Umgehung bald fertiggestellt
  • Aus unserem Archiv

    Kruft/RegionKruft: Umgehung bald fertiggestellt

    Die Krufter Ortsumgehung ist nahezu fertiggestellt: Der Abschnitt aus Richtung Mayen/Mendig bis zur Nickenicher Straße ist komplett hergestellt, erzählt Krufts Ortschef Rudolf Schneichel im RZ-Gespräch.

    Die neue Ortsumgehung wird an die A 61 angeschlossen. Dazu bedarf es noch einmal einer geänderten Verkehrsführung.
    Die neue Ortsumgehung wird an die A 61 angeschlossen. Dazu bedarf es noch einmal einer geänderten Verkehrsführung.
    Foto: Andreas Walz

    Von unserer Redakteurin Katrin Franzen

    In den kommenden Wochen wird die Umgehungsstraße an die Autobahn 61 angeschlossen. Dazu sind Änderungen in der Verkehrsführung notwendig. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mit.

    Zunächst sind die Lkw und Autos betroffen, die aus Richtung Köln kommen und die alte Abfahrt Kruft nutzen möchten: Diese Abfahrt wird für wenige Tage - von Montag bis Freitag, 7. bis 11. April - gesperrt. Die benachbarte Plaidter Anschlussstelle bietet eine Ausweichmöglichkeit.

    Dann folgt eine Verkehrsänderung, die laut LBM bis Ende Juni dauern wird: Ab Freitag kommender Woche, 11. April, wird die neue, rund 300 Meter in Richtung Mendig verlegte Autobahnabfahrt für den Verkehr freigegeben. Dann kann der Verkehr von der A 61 über die fertiggestellten Teile der neuen Ortsumgehung rollen. Fahrer, die nach Andernach oder Neuwied möchten, können die Anschlussstelle L 119/Nickenicher Straße der neuen Umgehung nutzen. Die Fahrer, die in Richtung Mendig und Mayen fahren, können weiter auf der neuen Straße fahren. Umgekehrt ist die Umgehungsstraße für Fahrzeuge aus Richtung Mendig/Mayen bis zum Anschluss Nickenicher Straße frei.

    Die neue Autobahnauffahrt kann erst fertiggestellt werden, wenn die bisherige Abfahrt nicht mehr befahren wird. Die neue Auffahrt soll bis Ostern fertig sein, sodass ab Donnerstag, 17. April, der komplette Verkehr von der A 61 aus Richtung Norden beziehungsweise zur A 61 in Richtung Süden über die neue Umgehung fahren kann.

    Innerhalb der folgenden drei Monate wird der Rest der neuen Umgehung bis zum Ende der Baustrecke an der jetzigen Brücke über die A 61 gebaut. Ende Juni soll der Abschnitt fertig sein, teilte Rudolf Schneichel in der jüngsten Ortsgemeinderatssitzung mit. Schneichel: "Wir haben so viele Jahre darauf gewartet. Die Eröffnung der Ortsumgehung wird ein historisches Ereignis für Kruft."

    Lkws ignorieren Krufter Ortsumgehung Umgehung in Kruft soll keine Kraftfahrstraße werden Dorfentlastung: Ortsumgehung Kruft wurde eröffnet Kruft: Die Ortsumgehung ist eröffnetEndlich: Die Ortsumgehung Kruft wird eröffnetweitere Links
    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    12°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 24°C
    Mittwoch

    16°C - 28°C
    Donnerstag

    15°C - 26°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige