40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Sickergruben in Badenhard werden nicht mehr benötigt - Dauerwohnen im Wochenendhausgebiet wird Thema
  • Abwasser 400 000-Euro-Projekt im Wochenendhausgebiet Badenhard beendet - Dauerwohnen wird zum Thema

    Sickergruben in Badenhard werden nicht mehr benötigt - Dauerwohnen im Wochenendhausgebiet wird Thema

    Badenhard. Ein rund 400.000 Euro schweres Bauvorhaben der Verbandsgemeinde Emmelshausen ist vollendet: Das Wochenendhausgebiet Badenhard ist an das öffentliche Kanalsystem angeschlossen. Was auf dem Papier wie ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten anmutet, war in Badenhard jüngst noch Realität: Bis vor Kurzem wurde das Abwasser der rund 18 Häuser noch dezentral in Sickergruben gesammelt.

    Da einzelne Gruben in der Vergangenheit undicht waren, war dieses Entsorgungskonzept aber nicht länger tragbar. Nun fließt das Abwasser direkt zur Kläranlage Badenhard/Birkheim. 140.000 Euro, also gut 36 Prozent ...

    Lesezeit für diesen Artikel (478 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Rhein-Hunsrück-Zeitung bei Facebook
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    13°C - 21°C
    Donnerstag

    11°C - 18°C
    Freitag

    12°C - 18°C
    Samstag

    10°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige