40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Polizei schnappt zwei Diesel-Diebe
  • Aus unserem Archiv

    Rhein-HunsrückPolizei schnappt zwei Diesel-Diebe

    Mit steigenden Kraftstoffpreisen häufen sich auch im Rhein-Hunsrück-Kreis die Fälle von Dieseldiebstahl. Bei ihren nächtlichen Streifzügen saugen Diebe abgestellten Lastwagen, Traktoren und Baggern die Tanks leer und verschwinden.

    Zwei Diesel-Diebe sind der Polizei in Rheinböllen ins Netzt gegangen.
    Zwei Diesel-Diebe sind der Polizei in Rheinböllen ins Netzt gegangen.
    Foto: dpa

    Rhein-Hunsrück - Mit steigenden Kraftstoffpreisen häufen sich auch im Rhein-Hunsrück-Kreis die Fälle von Dieseldiebstahl. Bei ihren nächtlichen Streifzügen saugen Diebe abgestellten Lastwagen, Traktoren und Baggern die Tanks leer und verschwinden.

    Erst in der Nacht zum Montag hatten sich zwei junge Männer Zutritt zu dem Gelände der Transportfirma May in Rheinböllen verschafft. Dort parkten insgesamt 32 Lastwagen, deren Tanks jeweils 800 Liter Diesel fassen können – bei den aktuellen Treibstoffpreisen eine wertvolle Beute. Gegen 2 Uhr wurden die Diebe jedoch von Mitarbeitern eines privaten Sicherheitsunternehmen überrascht und wenig später von der Polizei festgenommen. Am Tatort wurden 15 Benzinkanister sowie eine Dieselhandpumpe sichergestellt. Die beiden Männer, die im Kreisgebiet wohnen und polizeibekannt sind, hatten sich in jener Nacht vor ihrer Festnahme bereits an fünf Lastwagen auf dem Firmengelände im Industriepark Soonwald zu schaffen gemacht. Sie brachen die Tankdeckel auf und zapften gut 700 Liter Diesel ab – der Verbleib dieser Kraftstoffmenge ist laut Polizeiinspektion Simmern noch ungeklärt.

    „Der Sachschaden hält sich glücklicherweise in Grenzen“, sagt Mathias May, der Geschäftsführer des bestohlenen Transportunternehmens. Er verdeutlicht: „Schlimmer wäre gewesen, wenn die Täter erst später bemerkt worden wären. Das hätte morgens einen Stau an den Zapfsäulen zur Folge gehabt. Unsere Lastwagen wären dann auch nicht pünktlich bei der Kundschaft angekommen.“ eck

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 26°C
    Donnerstag

    14°C - 23°C
    Freitag

    15°C - 23°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige