40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Autofahrer bei Unfall auf B 50 schwerst verletzt
  • Aus unserem Archiv

    OhlweilerAutofahrer bei Unfall auf B 50 schwerst verletzt

    Schwerste Verletzungen hat ein Autofahrer am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall nahe Ohlweiler erlitten.

    Der Fahrer des silbernen BMW musste schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
    Der Fahrer des silbernen BMW musste schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
    Foto: Polizei

    Der Mann befuhr gegen 12.30 Uhr die B 50 aus Richtung Kirchberg kommend in Fahrtrichtung Rheinböllen. Vor der Anschlussstelle Ohlweiler geriet der Mann aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn und prallte gegen die dortige Betoneinfassung. Von dieser wurde das Fahrzeug abgewiesen und schleuderte quer über beide Fahrstreifen. Im Anschluss schlug der BMW in der Mittelleitplanke ein. Nach diesem Kontakt überschlug sich der Pkw und rutschte auf dem Dach circa 50 Meter weit.

    Die Unfallstelle erstreckte sich über eine Länge von 400 Metern. Der Fahrer wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber zum Bundeswehr-Zentralkrankenhaus nach Koblenz geflogen. An dem Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.

    Bedingt durch Bergungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten musste die B 50 temporär gesperrt werden. Die abgesicherte einstreifige Verkehrsführung dauerte bis 14.15 Uhr, wie die Polizeiinspektion Simmern mitteilte.

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    9°C - 17°C
    Sonntag

    10°C - 17°C
    Montag

    12°C - 19°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige