40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Betzdorfer Brücken erzählen Geschichte(n)
  • Ausstellung Der Geschichtsverein präsentiert verbindende Bauwerke

    Betzdorfer Brücken erzählen Geschichte(n)

    Betzdorf. „Verbindende Bauwerke: Betzdorfer Brücken – gestern und heute“ präsentiert in einer Ausstellung der Verein Betzdorfer Geschichte (BGV) am 23. April und am 7. Mai im „Haus der Betzdorfer Geschichte“ in der Bismarckstraße 20.

    Die Betzdorfer Siegbrücke im Jahr 1907 – ein Beispiel für etliche Betzdorfer Brücken, die bei der aktuellen Ausstellung des heimischen Geschichtsvereins als „Verbindende Bauwerke“ präsentiert werden.  Repro: BGV
    Die Betzdorfer Siegbrücke im Jahr 1907 – ein Beispiel für etliche Betzdorfer Brücken, die bei der aktuellen Ausstellung des heimischen Geschichtsvereins als „Verbindende Bauwerke“ präsentiert werden. Repro: BGV
    Foto: red

    Das heutige Betzdorf, am Zusammenfluss zweier größerer Fließgewässer – Sieg und Heller – und an mehreren historischen Fernverkehrswegen gelegen, musste sich schon von Beginn der Besiedelung an mit dem Problem der Querungen auseinandersetzen. Es gibt in weitem Umkreis kaum Ortschaften, die zu so vielen Brücken gezwungen waren wie Betzdorf. Dies lag zum einen am immer höheren Verkehrsaufkommen hier im Tal, als auch daran, dass immer mehr Straßen angelegt wurden, deren Verlauf auch immer mehr den Flusstälern folgte. Bis in die jüngere Zeit hinein ist allein im heutigen Stadtgebiet von Betzdorf von neun Brücken die Rede.

    In der jüngeren Vergangenheit sind, vor allem in den umliegenden Ortschaften, noch einige Brückenbauwerke hinzugekommen – auch davon zeugen die vom Betzdorfer Geschichtsverein ausgestellten Zeitdokumente. Daraus geht unter anderem auch hervor, dass die wohl erste Brücke in Betzdorf die Hellerüberquerung im Bereich der heutigen Post war. Um 1300 wird hier von einer Holzbrücke geschrieben, die um 1600 erneuert wurde.

    „Brücken dienen zur Überwindung von Hindernissen, in früheren Zeiten fast ausschließlich zur Überquerung von Gewässern“, heißt es in einer Pressemitteilung des Geschichtsvereins. „Bewältigung von Hindernissen bedeutet gleichzeitig auch die Herstellung von Verbindungen. Die Menschheit kam deshalb notgedrungen recht früh auf den Gedanken, richtige Bauwerke aus den unterschiedlichsten Materialien zu errichten. Die ersten Brücken sollen bereits um 2000 vor Christus in China entstanden sein. In Europa und Vorderasien sind Brücken schon seit etwa dem Jahr 1000 vor der Zeitenwende nachgewiesen, und die Römer bauten vor 2000 Jahren derart haltbare Bauwerke, dass sie zum Teil heute noch erhalten sind.“

    Der BGV hat für seine Ausstellung mehr als 150 Fotos zusammengetragen und mit entsprechenden Textinformationen versehen. Beschrieben ist das Gebiet der alten Verbandsgemeinde Betzdorf mit den Ortschaften Alsdorf, Betzdorf, Bruche, Grünebach, Scheuerfeld und Wallmenroth.

    Wie schon bei der letzten BGV-Ausstellung kann man auch diesmal einzelne Bauwerke anhand ihrer Lage auf einer Karte digital aufrufen und erhält die entsprechenden Fotos und Informationen per Beamer vergrößert projiziert.

    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
     
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
     
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
     
     
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
     
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Betzdorf/Altenkirchen bei Facebook
    Regionalwetter Altenkirchen/Betzdorf
    Dienstag

    16°C - 24°C
    Mittwoch

    15°C - 24°C
    Donnerstag

    12°C - 20°C
    Freitag

    12°C - 18°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige