40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TagesThema
  • » RZ-KOMMENTAR: Jeder sollte jede Chance nutzen
  • Aus unserem Archiv

    RZ-KOMMENTAR: Jeder sollte jede Chance nutzen

    Jörg Hilpert zur Lage älterer Arbeitsloser

    Jörg Hilpert
    Jörg Hilpert
    Foto: Jens Weber

    Da fühlen sich die einen viel zu früh als altes Eisen, weil scheinbar kein Arbeitgeber sie mehr braucht - und die anderen raufen sich die Haare, weil es ihnen nicht mehr gelingt, geeignete Kräfte für ihr Unternehmen zu finden. "Mismatch" ist der englische Ökonomenbegriff dafür, dass es halt einfach nicht passt. Missstand ist das treffendste deutsche Wort dafür - und Missstände lassen sich beheben, wenn alle guten Willens sind.

    Das betrifft zum einen die älteren Arbeitslosen: Ja, es ist schwer, sich immer wieder neu aufzuraffen. Aber es kann sich doch auszahlen, noch einen Versuch zu wagen. Möglicherweise hilft es, alte und fast vergessene Kontakte neu zu knüpfen. Immer stärker zugute kommt den Bewerbern dabei, dass es schlicht normal wird, sich auch als älterer Mensch noch einmal neu zu orientieren: Höhere Lebenserwartung und der demografische Wandel sorgen dafür.

    Guten Willen müssen zum anderen die Unternehmer zeigen: Ja, es ist mühsam, ältere Menschen zu integrieren. Aber es kann sich doch auszahlen, wenn damit mittelfristig eine Position wieder ausgefüllt ist. Für die Firmenchefs heißt das beispielsweise, dass sie Gesundheit fördern sollten: Sie können selbst dazu beitragen, dass ältere Beschäftigte länger produktiv sind. Und möglicherweise wird sich auch das Bild in den Lehrwerkstätten ändern: Warum sollte es allein den Jüngeren vorbehalten sein, neue Qualifikationen zu erwerben? Es gibt viele Wege, den Missstand zu beheben - zum Nutzen aller.

    E-Mail: joerg.hilpert@rhein-zeitung.net

    Dranbleiben und Durchhalten: Was Langzeitarbeitslose tun solltenFirma Kleusberg setzt auch auf ÄltereTipps: So können Ältere gefördert werdenEine Stehauffrau findet in den Job zurückGuter Rat am Telefon: Hilfe für Langzeitarbeitsloseweitere Links
    Tagesthema
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!