40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Magazin
  • » News & Leute
  • » Tatort-Preview: Der beste Mann im Schweinestall
  • Aus unserem Archiv

    HannoverTatort-Preview: Der beste Mann im Schweinestall

    Die Sorgen waren unnötig: Charlotte Lindholm lebt noch. Die von Maria Furtwängler seit 2002 verkörperte Hauptkommissarin hatte sich in der „Tatort“-Reihe rargemacht. Fast auf den Tag zwei Jahre mussten sich die Fans gedulden. Am Sonntag (20.15 Uhr, ARD) ist sie endlich wieder da und klärt im NRD-Krimi „Der sanfte Tod“ einen verzwickten Fall rund um einen Fleischfabrikanten. Das Warten hat sich gelohnt.

    Foto: frei

    Redakteur Marcelo Peerenboom hat sich den neuen „Tatort“ aus Hannover angesehen. Sein Urteil: Charlotte Lindholm in Höchstform.

    Tatort «Der gute Hirte»
    Als «Tatort»-Kommissarin Charlotte Lindholm klärt Maria Furtwängler den Mord an einem Fleischfabrikanten auf.
    Foto: Daniel Bockwoldt - DPA

    Diesmal dreht sich alles um die Geschäfte des mächtigen und selbstverliebten Fleischfabrikanten Jan-Peter Landmann (Heino Ferch), der seinen Betrieb im sogenannten Schweinegürtel Niedersachsens betreibt. Nur knapp entgeht er einem Mordanschlag: Während seiner abendlichen Fahrt nach Hause tauscht er mit seinem Chauffeur die Plätze und trifft laut singend im Hof seines üppigen Anwesens ein. Den tödlichen Schuss auf seinen Fahrer hört er nicht; nur die zersplitterte Windschutzscheibe deutet auf den Anschlag hin.

    Die örtliche Polizei ist überfordert, und so tritt die resolute Kriminalhauptkommissarin Charlotte Lindholm vom Landeskriminalamt Hannover auf den Plan. Wenn sie ermittelt, dann sind die Einsamkeit und das weite, platte Land ihre treuen Begleiter. Wieder muss sie ein einfaches Landhotel beziehen und in einer kleinen Polizeidienststelle an einen fremden Schreibtisch Platz nehmen, um die örtlichen Beamten zu unterstützen. Dass sie dabei die Dorfpolizisten mit einer gewissen Hochnäsigkeit behandelt, verschafft dieser „Tatort“-Folge im weiteren Verlauf viele witzige Wendungen. Vor allem das anfänglich verunglückte Zusammenspiel zwischen Lindholm und der unerfahrenen Kommissarin Bähr ist ausgesprochen amüsant zu beobachten. Darstellerin Bibiana Beglau erweist sich dabei als wahrer Glücksgriff.

    Schnell kommen Zweifel auf, ob der Anschlag wirklich dem Unternehmer galt. Dieser hat so viele Feinde wie Bewunderer. Je tiefer Charlotte Lindholm im Sumpf der Schweinemast wühlt, desto größer werden die Zweifel. Als sie erfährt, dass die Mutter des getöteten Fahrers einen 130 000-Euro-Scheck vom Chef erhalten hat, ist der Ermittlungseifer nicht zu bremsen.

    Viel Kritisches schwingt in diesem Krimi mit: Wie sieht es mit der Schweinemast aus? Was hat es mit den ganzen Leiharbeitern auf sich? Warum sind so viele Bulgaren dort beschäftigt? Und so geht es einmal mehr nicht nur um einen Mord, sondern auch um ein kriminelles System. Genau das Richtige für Charlotte Lindholm. Wie sagt doch ihr Chef so schön, als sie Unterstützung anfordert? „Ich habe meinen besten Mann geschickt: Sie.“

    Tatort-Preview: Privatprobleme und ein Schuss Gesellschaftskritik Tatort-Preview: In der Gewalt eines Kollegen – Boerne zwischen Leben und TodTatort-Preview: Vom Sterben und Töten – Schweizer "Tatort"-Kommissare klären Mord an Suizidbegleiterin aufTatort-Preview: Ein Skelett mit falschem Schädel Tatort-Preview: Ein halbherziges Lehrstück zum Terror weitere Links
    Magazin
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!