40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Mrs. Greenbird Folkduo: Bildliche Fantasie und bunte Farbtupfer
  • Aus unserem Archiv

    Mrs. Greenbird Folkduo: Bildliche Fantasie und bunte Farbtupfer

    Die erste Begegnung von Sarah und Steffen, des späteren Folkduos, fand in einem Kölner Klub statt. Er spielte Gitarre, sie war im Publikum. „Ich kenne dich“, waren die Worte, mit denen sie ihn ansprach. „Walk the line“, die filmische Aufbereitung der Biografie des Musikers Johnny Cash, war ihr erster, gemeinsamer Kinofilm.

    Musik hat ihre Beziehung nicht bedingt, aber sie ist nach sechs Jahren ein Stück Partnerschaftsprojekt geblieben. Ihr neuestes Projekt, das erste Album, heißt wie sie selbst: „Mrs Greenbird“. Mit bildlicher Fantasie und bunten Farbtupfern balanciert das Duo auf dem Debütalbum Kraft und Sinnlichkeit aus, pflückt die Rosen, das Laub und die Sonnenblumen, die in sechs Jahren Liveerfahrungen gesät wurden. „Love makes you free“, das fröhliche Country-Liebeslied, ist für Sarah und Steffen zur Wahrhaftigkeit geworden.

    Sarah unterstreicht die autobiografischen Züge der Single „Shooting stars & fairy tales“. „In dem Song geht es um einen Stern, der vom Himmel direkt in mein Herz fällt und alles Schlechte, was ich jemals erlebt habe, wegsprengt, damit ich einfach nur noch Liebe spüre, mit der ich an Steffen denke.“ Eine der ersten Gemeinschaftskompositionen des Duos fand seinen Weg laut Steffen, erst nach langem Zögern von Sarah und bestandener Livefeuerprobe aufs Album: „It will never rain roses“.

    Termine: Freitag, 6. September, 20 Uhr, Exhaus-Sommerbühne in Trier, und Samstag, 7. September, 19 Uhr, Barmer Bahnhof in Wuppertal. Info und Tickets: www.exhaus.de und www.der-barmer-bahnhof.de

    Carla Bley: Mit Bassist und Schlagzeuger improvisierte Musik aufführenMusikantenstadl: Stars der Volksmusik und der Schlagerwelt treten auf
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!