40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Gute Verpflegung ist auf dem Mainzer Wochenmarkt kein Problem
  • Aus unserem Archiv

    Gute Verpflegung ist auf dem Mainzer Wochenmarkt kein Problem

    Natürlich gibt es in Mainz viele gute Restaurants. Sie können sich aber auch auf dem Wochenmarkt wunderbar verpflegen.

    Natürlich gibt es in Mainz viele gute Restaurants. Sie können sich aber auch auf dem Wochenmarkt wunderbar verpflegen. Und das nicht nur an den Ständen regionaler Metzger, wo sie die traditionelle Portion Weck und Worscht genießen können.

    Es gibt noch viele weitere Stände, die einen leckeren Mittagshappen anbieten. Mein Tipp: der Wildstand von Ulrika Berger-Ehrenbach auf dem Liebfrauenplatz. Die gebürtige Hegauerin, die im nächsten Jahr auch in einer "Wildkochshow" auf der Bundesgartenschau in Koblenz auftreten wird, bietet neben ihren schmackhaften Wildschwein- und Rehjägern samstags auch immer eine Tagessuppe an.

    Mainzer Lebensart - hoch dosiert
    Freizeit-Kompass
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!