40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Electric City in Koblenz: 50 DJs in zehn Clubs
  • Aus unserem Archiv

    Electric City in Koblenz: 50 DJs in zehn Clubs

    Von House, Techno und Dubstep bis Hardtechno: Die elektronische Clubnacht „Electric City“ in Koblenz lädt am Freitag, 2. November, zur zwölften Ausgabe in zehn Koblenzer Clubs ein. Mit 50 DJs und Live-Acts deckt das Programm fast alle Spielarten  elektronischer Musik ab. Dabei sind international renommierte Künstler wie Moguai, Felix  Kröcher und Laserkraft 3D. Die Veranstalter erwarten 7000 Besucher.

    Electric City in Koblenz: 50 DJs in zehn Clubs

    Von House, Techno und Dubstep bis Hardtechno: Die elektronische Clubnacht „Electric City“ in Koblenz lädt am Freitag, 2. November, zur zwölften Ausgabe in zehn Koblenzer Clubs ein.

    Mit 50 DJs und Live-Acts deckt das Programm fast alle Spielarten  elektronischer Musik ab. Dabei sind international renommierte Künstler wie Moguai, Felix  Kröcher und Laserkraft 3D. Die Veranstalter erwarten 7000 Besucher.

    Das Programm Clubnacht ist vielfältig: Viele unterschiedliche Facetten elektronischer Sounds werden ab 21 Uhr zu hören sein. Für das Beste aus Minimal, House, Techno und Electro sorgen unter anderem Phil Fuldner im Palais und Moguai im Agostea,  Laserkraft 3D im Zenit, Robert Babicz im Vogue, Dominik Eulberg im Zenit Club und Felix Kröcher und Klaudia Gawlas im  Nachtwerk. Mit Dubstep ist in diesem Jahr erstmalig ein Style dabei, der aktuell mit Acts wie Skrillex weltweit für Aufsehen sorgt. Im Circus Maximus hat der Brite Trolley Snatcha das Dubstep-Zepter in der Hand.

    Classics aus den Anfangsjahren elektronischer Musik gibt es im Club BaRock mit Talla 2XLC vs. Taucher. Freunde härterer  elektronischer Musik können zwischen dem Dance Palace und der Druckluftkammer wählen, hier laufen Hardtechno mit unter anderem   Fatima Hajji aus Madrid und Hardcore mit EBE Company und Thorax.

    Besucher haben die Möglichkeit, alle zehn Clubs mit nur einem Ticket zu besuchen. Acht der zehn Clubs sind in der Innenstadt von Koblenz gelegen und fußläufig zu erreichen.  Für den Weg zu den Clubs Nachtwerk und Dance Palace steht ein kostenloser Shuttlebus bereit. Ab 5.30 Uhr am kommenden Morgen geht das „Club-Hopping“ bei der traditionellen AfterHour im Vogue Club bis in den Samstagmittag weiter. KombiTickets (gültig für alle Clubs) gibt es für 18 Euro an den Abendkassen der Clubs.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!