40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Stadtburschen und Landmädels: Kann die Politik "gleichwertige Lebensverhältnisse" schaffen?
  • Stadtburschen und Landmädels: Kann die Politik "gleichwertige Lebensverhältnisse" schaffen?

    Wer heute eine Familie gründen will, muss viele Entscheidungen treffen. Mit wem zum Beispiel, damit fängt es ja schon mal an. Oft schließt sich dann eine andere Frage an: Wo wollen wir wohnen? Denn ob man in der Stadt oder auf dem Land wohnt, ist nicht nur Einstellungssache. Beide Lebensmodelle bringen Vor- und Nachteile mit sich.

    Familie Wilke aus Koblenz (113.000 Einwohner) und Familie Schlarb aus Kirschroth im Kreis Bad Kreuznach (256 Einwohner) kennen sie alle. Wilkes zum Beispiel haben sich in Koblenz nach einem größeren ...

    Lesezeit für diesen Artikel (2808 Wörter): 12 Minuten, 12 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 20°C
    Dienstag

    10°C - 18°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!