40.000

MainzNachbarschaftshilfe via Facebook: Konzept aus Mainz zündet

Friseurmodell, Umzugshelfer, Lampenmonteur – jeder braucht mal Hilfe. Bei der Facebook-Gruppe „Free your craft" sollen Leute zur Nachbarschaftshilfe angeregt werden. Das Modell scheint aufzugehen, zumindest in Mainz: 13.000 Mitglieder hat die Gruppe.

Von Meike Hickmann

„Das erzeugt Gemeinschaft", sagt der Mainzer Politikwissenschaft-Student und Gruppengründer Christoph Stapelfeldt. Bei der Gruppe werden kostenlos kleine Hilfsleistungen angeboten - mit „Give" gekennzeichnet - und erfragt - mit ...

Lesezeit für diesen Artikel (525 Wörter): 2 Minuten, 16 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!