Mainz/Berlin

Kommt nun das Digitalministerium? FDP, CDU und Grüne haben Pläne

Der FDP-Politiker Manuel Höferlin ist ein Computerfreak, der so gar nicht ins Klischee passt: smart, kommunikativ, lebensnah in der Argumentation. Und der 44-jährige IT-Unternehmer hat eine Mission: das erste Digitalministerium auf Bundesebene.

Dietmar Brück Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net