Neuwied/München

„Wir sind Kirche“ findet mehr und mehr Unterstützer: Seit 25 Jahren ein Stachel im Fleisch des Klerus

Die aktuelle Reformdebatte in der katholischen Kirche in Deutschland ist heute so weit fortgeschritten wie wohl noch nie. Im Rahmen des sogenannten Synodalen Weges befassen Bischöfe, Priester, Ordensleute und Laien sich derzeit mit genau den Fragen, die die Reformbewegung „Wir sind Kirche“ schon vor einem Vierteljahrhundert laut gestellt hat.

Britta Schultheis, Michael Defrancesco Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net