Archivierter Artikel vom 15.02.2013, 09:48 Uhr
Plus
St. Goar

„Waldhof“-Havarie: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Nach der Vorstellung des Untersuchungsberichts zur Havarie des Säuretankers „Waldhof“ hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen vorläufig eingestellt. Die sechs Beschuldigten müssen als Auflage Geldbeträge zwischen 1000 und 40.000 Euro zahlen, insgesamt 110.000 Euro, wie der Leitende Oberstaatsanwalt Harald Kruse am Freitag mitteilte.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema