Archivierter Artikel vom 22.04.2012, 10:57 Uhr
Plus

Vier Jahre Jugendhaft für fatalen Faustschlag

Montabaur/Westerburg – Wegen schwerer Körperverletzung mit fatalen Folgen muss ein 21-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Westerburg vier Jahre lang in Jugendhaft. „Realtiv harmlos“ fand der Richter das gemessen am Schicksal des Opfers: Nach langen Wochen im Wachkoma wird der 32-Jährige mittlerweile von seiner Familie zuhause gepflegt, bleibt aber mit irreperablen Hirnschäden lebenslang Pflegefall.

Lesezeit: 3 Minuten