Archivierter Artikel vom 07.09.2012, 15:25 Uhr
Plus
Trier

Trier: Mord beim Sexspiel – Lebenslange Haft für 34-Jährigen

Ein 34-Jähriger hat seine Freundin beim vorgetäuschten Sexspiel erwürgt, um danach ihr Konto abzuräumen. Direkt nach der Tat hob er den ersten Betrag ab. Wegen Mordes wurde er nun jetzt zu lebenslanger Haft verurteilt.

Lesezeit: 2 Minuten