Archivierter Artikel vom 09.08.2016, 06:56 Uhr
Plus
Berlin

Studie: Die Deutschen bewegen sich noch weniger

Die Deutschen bewegen sich einer neuen Studie zufolge immer weniger. Knapp die Hälfte (46 Prozent) aller Berufstätigen arbeitet vorwiegend im Sitzen, wie aus einem Report der privaten Krankenversicherung DKV hervorgeht. Dabei sitzen Menschen mit einem Schreibtischjob im Durchschnitt insgesamt elf Stunden pro Tag.

Lesezeit: 1 Minuten