Archivierter Artikel vom 31.10.2006, 07:11 Uhr
Plus

Sandoz-Katastrophe vor 20 Jahren: Giftwelle löste ein Fischsterben aus

Der Brand bei der Schweizer Firma Sandoz am 1. November 1986 hatte Auswirkungen weit über die Unglücksstelle hinaus – der Rhein war zu einer Kloake verkommen. „Bei der Bekämpfung des Brandes gelangten damals mit dem Löschwasser 10 bis 30 Tonnen Insektizide, Fungizide und Herbizide in den Fluss“.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema