Saarbrücken

Saar-Landtag lehnt Stopp von Windrädern für Insektenschutz ab

Saarbrücken. Die Windräder im Saarland werden nicht zwischen April und Oktober jeden Jahres stillgelegt, um das Leben von Insekten zu schützen. CDU, SPD und Linke lehnten am Mittwoch im saarländischen Landtag einen entsprechenden Antrag der AfD ab. Deren Abgeordneter Rudolf Müller hatte auf Studien verwiesen, wonach jedes Jahr in Deutschland rund 1200 Tonnen Insekten von Windkraftanlagen getötet würden.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net