Archivierter Artikel vom 01.05.2015, 11:05 Uhr
Plus
Limburg

„Ras in den Mai“ in Limburg abgewürgt – Tankstellenpächterin legt sich mit Polizei an

Zunächst war das Treffen für Freunde aufgemotzter Autos und HiFi-Freaks von der Polizei untersagt worden, dann hatte ein Eilantrag doch Erfolg. Etwa 3000 Leute verbreiteten auf Facebook: „Wir werden am Donnerstagabend kommen!“ Sie kamen, doch aus der Show wurde ein Flop. Zur großen Symapthieträgerinder Autofans wurde die Pächterin der Tankstelle, die sich auch mit der Polizei anlegt

Lesezeit: 4 Minuten