Archivierter Artikel vom 18.07.2011, 14:09 Uhr
Plus

Prostituierte vor Koblenzer Gericht: Heroin im Körper nach Hachenburg geschmuggelt?

Westerwald/Koblenz – Erst kaufte sie in den Niederlanden Heroin, dann schmuggelte sie es in einer Körperöffnung nach Hachenburg. Das zumindest wirft die Staatsanwaltschaft Koblenz einer heroinsüchtigen Prostituierten aus dem Westerwald vor.

Lesezeit: 2 Minuten