Archivierter Artikel vom 05.06.2020, 20:42 Uhr
Rheinland-Pfalz

Nach Vorstoß in NRW: Deshalb rät Mainzer Virologe zu Schulöffnungen

Eine Rückkehr der Schulen zum Regelbetrieb ist aus Sicht des Mainzer Virologen Bodo Plachter sinnvoll. „Neben der Infektionsgefahr muss auch berücksichtigt werden, wie sehr Kinder und Familien leiden“, sagt der Vizedirektor des Instituts für Virologie an der Uniklinik Mainz. „Kinder müssen irgendwann wieder ihren geregelten Alltag haben, der sicher nicht so aussieht wie vorher, aber sie müssen etwas anderes sehen als nur die eigenen vier Wände.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net