Plus
Rheinland-Pfalz/Berlin

Kommentar zur Lage in der Omikron-Welle: Wo Mangel herrscht, regiert die Hoffnung

Wir befinden uns in Deutschland seit Beginn der Corona-Pandemie in einem Zustand, für den es nur ein Wort gibt: Mangelwirtschaft. Es mangelte schon an Masken, Schutzausrüstung, Corona-Tests und immer wieder an Impfstoff.

Lesezeit: 2 Minuten
Wer die Schlangen vor Teststationen in Städten sieht oder die Diskussionen über diese Corona-Mangelwirtschaft verfolgt, der fühlt sich unweigerlich an die DDR-Wirtschaft erinnert. Wie einst im Sozialismus wird das Problem nicht oder nur verzögert bei der Wurzel gepackt, sondern es wird praktisch mit allerlei Ausreden umschifft und politisch dann beschönigt. In ...