Koblenz

Koblenzer Seilbahn: Doppelmayr will weitermachen, Kirche hat Bedenken

Gute und schlechte Nachrichten zur Betriebsverlängerung der Koblenzer Seilbahn: Die Firma Doppelmayr hat in einem Schreiben an Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig einer Verlängerung des Betriebs um zwei Jahre zugestimmt. Das teilte der OB am Freitag im Stadtrat mit. Was die Unesco zum Erhalt sagt, bleibt aber unklar. Und es gibt Kritik aus Trier.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net