Archivierter Artikel vom 29.01.2022, 06:00 Uhr
Plus
Nürburgring

Interview mit neuen Geschäftsführern des Nürburgrings zu Strongmanrun & Co.: Was 2022 am Ring geplant ist

Mit dem Start der neuen Doppelspitze des Nürburgrings, Christian Stephani und Ingo Böder, beginnt das dritte Corona-Jahr. Prognosen, wie dieses laufen wird, sind nahezu unmöglich. Klar ist: Als Veranstaltungsort sind der Nürburgring und seine Partner abhängig von möglichst bestens besuchten Veranstaltungen.

Von Uli Adams, Jan Lindner Lesezeit: 7 Minuten