Rheinland-Pfalz

Hälfte der Spielhallen vor Aus: So wichtig sind 500 Meter

In Rheinland-Pfalz könnte ab dem 1. Juli 2021 mehr als die Hälfte aller Spielhallen dicht machen. Laut einem Entwurf des Glücksspielgesetzes müssen die Spielhallen ab dann mindestens 500 Meter voneinander entfernt stehen und einen ebenso großen Abstand zu Kindergärten und Schulen halten. Nur in Gewerbegebieten sollen Abstände von 200 Meter gelten.

Florian Schlecht Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net