Archivierter Artikel vom 14.02.2022, 18:09 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Für 175 000 Menschen gilt die Impfpflicht in Pflege und Gesundheitswesen in RLP: 500 Euro Bußgeld bei Verstoß

Ab dem 15. März gilt bundesweit eine einrichtungsbezogene Impfpflicht gegen das Coronavirus. Die rheinland-pfälzische Landesregierung wird sich an das beschlossene und verabschiedete Bundesgesetz halten. Sozialminister Alexander Schweitzer (SPD) sagte: „Wir werden die einrichtungsbezogene Impfpflicht umsetzen – und zwar fristgerecht.“ Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema.

Von Bastian Hauck Lesezeit: 3 Minuten
+ 1564 weitere Artikel zum Thema