Archivierter Artikel vom 06.04.2018, 16:50 Uhr
Plus
Hamm/Sieg

Friedrich Wilhelm Raiffeisen: Er handelte als Christ

Was war die ausschlaggebende Motivation für den Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818–1888) als Mitgründer der genossenschaftlichen Bewegung in Deutschland? Nach Ansicht des Kirchenhistorikers Michael Klein war es seine christliche Grundhaltung: „Raiffeisen hat immer davon gesprochen, dass er all das, was er getan hat, aus seinem Glauben, aus seiner Christenpflicht heraus getan hat“, betont Klein, Pfarrer der evangelischen Gemeinde in Raiffeisens Geburtsort Hamm an der Sieg.

Von Claudia Rometsch Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema