Archivierter Artikel vom 19.05.2022, 19:55 Uhr
Plus
Karlsruhe/Berlin

Einrichtungsbezogene Impfpflicht ist rechtens, bleibt aber umkämpft: Ist sie noch sinnvoll?

Die Corona-Impfpflicht für das Pflege- und Gesundheitspersonal ist rechtens. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat eine Verfassungsbeschwerde gegen die einrichtungsbezogene Impfpflicht zurückgewiesen. Politiker wie Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) begrüßten die Entscheidung. Patientenschützer äußerten aber Zweifel, ob die einrichtungsbezogene Impfpflicht den bestmöglichen Infektionsschutz bietet.

Lesezeit: 3 Minuten