Archivierter Artikel vom 26.11.2012, 09:36 Uhr
Plus
Kruft/Koblenz

Eifersucht soll Motiv für Familiendrama in Kruft gewesen sein – Obduktionsergebnisse liegen vor

Seine Frau und seinen älteren Sohn soll er erstochen, den jüngsten Sohn erstickt haben – das hat der 47-jährige Familienvater aus Kruft (Kreis Mayen-Koblenz) zugegeben und das hat auch die Obduktion der Leichen am Wochenende ergeben. Der Ermittlungsrichter hat gegen den Mann Haftbefehl wegen dreifachen Mordes erlassen.

+ 12 weitere Artikel zum Thema