Archivierter Artikel vom 15.11.2012, 10:34 Uhr
Plus
Koblenz

Drama in Koblenzer Vorstadt: 61-jähriger erliegt seinen Schussverletzungen

Der 61-jährige Mann, der sich am Mittwochabend in der Koblenzer Emil-Schüller-Straße mit einer Faustfeuerwaffe in den Kopf schoss, ist noch in der Nacht verstorben. Dies teilt die Polizei am Donnerstagvormittag mit. Er hatte seine frühere Lebensgefährtin bedroht.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema