Archivierter Artikel vom 13.05.2019, 21:01 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz.

Dehoga geht gegen Trierer IHK-Chef vor – Haumann-Wiederwahl bestätigt

Rheinland-Pfalz. Paukenschlag beim rheinland-pfälzischen Gastroverband Dehoga: Der Verein geht juristisch gegen den Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Trier, Jan Glockauer, vor. Dehoga-Justiziar Rolf Bietmann kündigte beim Sonder-Delegiertentag in Bad Kreuznach an, Dienstaufsichtsbeschwerde beim Wirtschaftsministerium in Mainz einzureichen. Der Grund: Glockauer hat den Traben-Trarbacher Hotelier Matthias Ganter im Streit mit dem Dehoga beraten.

Von Birgit Pielen und Carsten Zillmann Lesezeit: 2 Minuten